JavaScript is required
REISEN@COSTERI.DE
0621 48 343 300
MO-SA: 10:00 - 19:00 UHR
Marokko Urlaub
Erlebe orientalische Pracht und Kultur auf höchstem Niveau

Urlaub in Marokko

Von prachtvollen Palästen über exotische Gewürzmärkte bis hin zu atemberaubenden Wüstenlandschaften

Marokko ist ein wahres Paradies für Luxusreisende.

Wo befindet sich Marokko?

Das Königreich Marokko liegt im Norden Afrikas und grenzt sowohl an das Mittelmeer als auch an den Atlantik sowie das benachbarte afrikanische Land Algerien.

Wie groß ist Marokko?

Ohne die Westsahara beträgt die Fläche des Landes 446.550 km². Marokko ist ein sehr abwechslungsreiches Land mit wunderschönen Landschaften – inklusive Wüsten und Gebirgslandschaften.

Wie heisst die Hauptstadt von Marokko?

Die Hauptstadt von Marokko ist Rabat - übrigens eine der berühmten Königsstädte. Rabat ist nach Marrakesch die zweitgrößte Stadt des Landes.

Was ist die Amtssprache in Marokko?

Amtssprache ist sowohl Arabisch als auch Berberisch – die Berbersprache Tamazight. Zudem gibt es einige spezielle arabische Dialekte und verschiedene lokale Berbersprachen. Gut verstanden wird zudem Französisch, was auch als Geschäfts- und Bildungssprache gilt, und auch Englisch.

Was ist die Währung von Marokko?

Die Landeswährung ist der marokkanische Dirham (DH). Gut zu wissen: der Dirham darf weder ein- noch ausgeführt werden.In vielen Städten gibt es zahlreiche Geldautomaten, an denen Du während Deiner Marokko Rundreise mit EC-Karte oder per Kreditkarte abheben kannst. Für den Umtausch von Dirham in Euro müssen Wechselbelege vorgewiesen werden.Die Staatsreligion ist der Islam. Rund 98,7 % der Bevölkerung sind Muslime. Davon sind 90% Sunniten malikitischer Richtung.

Wie ist das Klima in Marokko?

Für die Wüstenregionen gelten das Frühjahr, Herbst und Winter als die beste Reisezeit. Hier herrscht ein extrem trockenheißes Wüstenklima vor. Im Gebirge wird es in den Wintermonaten sehr kalt. Und auch im Sommer kann es sehr heiß werden. Die besten Reisezeiten sind das Frühjahr und der Herbst.

Durch die unterschiedlichen Landschaftsformen verfügt Marokko über verschiedene Klimazonen. Grob gesagt kann man das Land in drei Bereiche einteilen: Küste, Berge und Wüsten.

Im Norden des Landes herrscht an der Mittelmeerküste typisches Mittelmeerklima, an der Atlantikküste ist es fast ganzjährig mild. Im Sommer steigen hier die Temperaturen selten über 30 C, im Winter fallen sie selten unter 20 C.

Für einen unbeschwerten Marokko Urlaub
Informiere dich über Einreisebestimmungen und Reisehinweise
Städte

Marrakesch

In Marokko gibt es zahlreiche sehenswerte Städte. Die vier Königsstädte Marrakesch, Fès, Rabat und Meknès waren während einer der großen Dynastien Hauptstädte des Landes.

Die Herrscher haben hier prunkvolle Königspaläste, Moscheen und Stadttore bauen lassen und die Städte haben sich auch sonst aufgrund ihres Hauptstadtstatus bevorzugt entwickelt. Entsprechend sind sie reich an Sehenswürdigkeiten und deshalb bei Touristen besonders beliebt.

An erster Stelle steht dabei eindeutig Marrakesch. Die „Perle des Südens“ ist das Ziel Nummer eins in Marokko und das zu Recht. Die Stadt ist nicht nur Namensgeber des Landes, es gibt wohl auch in keiner anderen Stadt in Marokko so viele prunkvolle Paläste, Moscheen, wunderschöne Gärten und kulturhistorische Sehenswürdigkeiten.

Denkt man an Marrakesch, hat man sofort den Djemaa El Fna, den Platz der Gaukler, Schlangenbeschwörer, Geschichtenerzähler und viele mobile Garbuden vor Augen. In den angrenzenden engen Gassen der Souks mit ihren bunten Farben und exotischen Gerüchen tauchst du direkt in das chaotische Gewimmel und die Welt des Orients ein.

Auf den Spuren der Kontinente
Städte

Tanger

Tanger ist das wichtigste Ziel im Norden Marokkos. Nicht nur, weil die Stadt an der schmalsten Stelle der Straße von Gibraltar das „Tor zu Afrika“ ist. Tägliche Schnellboote verbinden hier Afrika mit dem europäischen Festland in nur einer halben Stunde Fahrzeit.

Die Stadt hat sich seit einigen Jahren auch glanzvoll entwickelt. Die Medina mutet mit den stilvollen weißen Riads mediterran an. Der Sandstrand ist mit einer Palmen-Promenade gesäumt. Beachclubs und Bars sorgen für nächtliche Partys, von denen du dich tagsüber an dem breiten Sandstrand erholen kannst. In der Neustadt vermischen sich spanische, französische und Marokkoische Elemente der multikolonialen Vergangenheit des 19. Jahrhunderts. Herz ist aber, wie auch in den vier Königsstädten, die Medina mit ihren kunterbunten Bazaren der Souks.

Dreh- und Angelpunkt zwischen Neu- und Altstadt ist der Platz Grand Socco. Er ist besonders abends Treffpunkt für Einheimische, Schlangenbeschwörer und Geschichtenerzähler. Der kleinere Petit Socco ist mit zahlreichen traditionellen Cafés das Zentrum der Medina. In Tanger kannst du sowohl historische Sehenswürdigkeiten wie den Palast El Makhzen als auch tolle Museen besichtigen.

Ein wichtiges historisches Symbol ist die von den Portugiesen errichtete Kasbah. Bei einem Streifzug durch das Festungs-Viertel hast du von zahlreichen Aussichtsplattformen einen fantastischen Blick auf das Meer und die Küste.

Auf den Spuren der Kontinente
Städte

Rabat

In Rabat, der Hauptstadt Marokkos, trifft orientalisches Leben auf modernes Flair. Hier kannst du sowohl in schicken Läden shoppen, entlang der neuen Marina promenieren, Kulturzentren und Theater besuchen als auch in das traditionelle Leben in der Medina abtauchen.

Highlights in Rabat sind das prachtvolle Mausoleum vom Mohamed V., die Kasbah des Oudaias mit ihren weißgetünchten Häusern und die Ruinen Chellah, die alte römische Totenstadt aus dem 13. und 14. Jahrhundert.

Den Stadtbesuch von Rabat kannst du mit einem Ausflug an die Strände in der Umgebung verbinden und super weiter entlang der Küsten in Richtung Tanger im Norden oder Casablanca im Süden reisen.

Auf den Spuren der Kontinente
Städte

Casablanca

Die moderne Metropole Casablanca vereint viele Superlative: Sie ist mit 3 Millionen Einwohnern die größte Stadt in Marokko, wichtigstes Handels- und Industriezentrum des Landes und hat den größten Hafen in Nordafrika.

In der Metropole prallen das reiche Leben zwischen Villen, Hochhäusern, Boutiquen und Restaurants und die armen Vorstädte sowie zusammengezimmerten Hütten in den Bidonvilles ungebremst aufeinander.

Für Reisende ist die Stadt vor allem aufgrund der Hauptattraktion einen Stopp wert: Die prachtvolle Moschee Hassan II ist eine der größten und eindrucksvollsten Moscheen der Welt. Sie ist auf den Klippen erbaut und es scheint fast so, als würde sie im Meer schwimmen. Ganze 9 Hektar umfasst der Komplex und sagenhafte 100.000 Menschen finden hier Platz, davon 20.000 im Inneren der Moschee. Das Minarett ist gigantische 200 Meter hoch. Und das Tolle ist, die Moschee ist auch für Nicht-Muslime zugänglich. Du kannst sogar in einem Aufzug auf das Minarett hinauffahren und den wundschönen Blick auf die Stadt und das Meer genießen.

Auf den Spuren der Kontinente
Städte

Agadir

Agadir ist das moderne Touristen- und Badezentrum von Marokko. Hier kannst du vor allem eins: Im Meer baden und die Sonne genießen. Die Stadt zählt stolze 300 Sonnentage im Jahr. Den breiten Strand säumen zahlreiche Hotels mit europäischem Komfort und Sportresorts mit Golf- und Tennisplätzen. Auch ein moderner Jachthafen, eine 7 Kilometer lange Strandpromenade mit Cafés und schicken Boutiquen fehlen für den perfekten Badeurlaub nicht.

In Agadir gelten die in Marokko sonst strengen islamischen Regeln für Touristen nicht – hier kannst du freizügig die Uferpromenade entlang flanieren und in fast jedem Restaurant wird Alkohol ausgeschenkt. Historische Sehenswürdigkeiten und orientalisches Flair suchst du in Agadir dagegen vergebens. Du kannst deinen Badeurlaub in Agadir aber auch super mit Ausflügen in das südliche Marokko verbinden. Die Stadt ist mit einer guten Verkehrsinfrastruktur überallhin angebunden.

Auf den Spuren der Kontinente
Sofitel Marrakech Lounge & Spa Hotel, Marokko
Marrakesch, Marokko

Sofitel Marrakech

*****

z.B. 2 Wochen im Doppelzimmer und Vollpension

Sofitel Casablanca Tour Blanche Hotel, Marokko
Casablanca Stadt, Marokko - Atlantikküste: Casablanca / El Jadida / Rabat

Sofitel Casablanca Tour Blanche

*****

z.B. 2 Wochen im Doppelzimmer und Vollpension

RIU Palace Tikida Taghazout Hotel, Marokko
Taghazout (Agadir), Marokko - Atlantikküste

RIU Palace Tikida Taghazout

*****

z.B. 2 Wochen im Doppelzimmer mit seitl. Meerblick und All Inclusive

Top Marokko-Angebote: Flüge, Unterkunft & Aktivitäten

Die besten Ziele für deine Urlaubreise
Marokko

Entdecke die besten Aktivitäten in Marokko und buche Tickets für die beliebtesten Sehenswürdigkeiten. Mit Bestpreis- und Geld-zurück-Garantie sowie Bewertungen von anderen Reisenden zu den Touren und Attraktionen in Marokko...

Urlaubsreisen Strand Sonne