JavaScript is required
REISEN@COSTERI.DE
0621 48 343 300
MO-SA: 10:00 - 19:00 UHR
Fuerteventura Urlaub
Entdecke die schönsten Seiten der Insel in stilvollem Ambiente

Urlaub auf Fuerteventura

Entdecke den ultimativen Luxusurlaub auf Fuerteventura

Exklusive Angebote und unvergessliche Erlebnisse

Wo befindet sich Fuerteventura?

Fuerteventura ist die zweitgrößte Kanarische Insel und liegt im Atlantischen Ozean.

Rund 1.000 km vom spanischen Festland und 140 km von Marokko entfernt liegt im Atlantischen Ozean die kanarische Insel Fuerteventura. Die günstige Lage sorgt für ein immer mildes und niederschlagsarmes Klima und macht einen Badeurlaub auf Fuerteventura ganzjährig interessant. Typisch für die "Insel der 1.000 Vulkane" sind die bizarren Landschaftsformen, die durch die getrockneten Lavaseen entstanden sind. Gewaltige Kraterlöcher und Lavameere in allen erdenklichen Farben prägen das Inselbild, das an eine Mondlandschaft erinnert.

Wofür ist Fuerteventura berühmt?

Fuerteventura - Kunstkenner verbinden mit Fuerteventura den Namen César Manrique. Viele seiner Kunstwerke können auf der Insel besichtigt werden

Wie ist das Klima auf Fuerteventura?

Das Klima auf Fuerteventura ist subtropisch und sehr angenehm das ganze Jahr über. Die Temperaturen schwanken kaum und bleiben fast konstant bei 20-25°C im Winter und 25-30°C im Sommer. Die Insel hat auch eine geringe Luftfeuchtigkeit und eine hohe Anzahl an Sonnenstunden, was sie zu einem beliebten Reiseziel macht.

Die Wintermonate von November bis März sind mild und angenehm mit gelegentlichen Niederschlägen. Die Sommermonate von Mai bis Oktober sind heiß, aber durch den ständigen Wind aus Nordost, genannt Passatwind, sehr erträglich. Der Passatwind sorgt auch für ein angenehmes Klima während des Sommers, da er die Insel von der Hitze und Feuchtigkeit abschirmt und die Temperaturen moderat hält.

Es ist wichtig, zu beachten, dass die Insel aufgrund ihrer geografischen Lage in der Nähe der Sahara von Sandstürmen betroffen sein kann, insbesondere im Frühling. Dies kann zu kurzzeitigen Einschränkungen führen, aber normalerweise sind diese Auswirkungen gering.

Insgesamt bietet das Klima auf Fuerteventura ideale Bedingungen für einen Strandurlaub, Wassersport und Outdoor-Aktivitäten das ganze Jahr über.

Für einen unbeschwerten Fuerteventura Urlaub
Informiere dich über Einreisebestimmungen und Reisehinweise

Wofür ist Fuerteventura bekannt?

Die Insel Fuerteventura ist vor allem wegen ihrer weißen Sandstrände und des idealen Wetters bekannt. Es ist ganzjährig angenehm warm und es weht oft ein kühlender Wind. Bei Wassersportlern ist Fuerteventura vor allem zum Wind- und Kitesurfen sehr beliebt. Die nahezu täglich optimalen Windbedingungen laden ein, um auf den Wellen zu reiten.

Gibt es auf Fuerteventura ein Salzmuseum?

Das Salzmuseum Museo de la Sal im Westen von Fuerteventura verschafft Dir einen Eindruck davon, wie Meersalz mit traditionellen Methoden gewonnen wird, bevor es als eine der wichtigsten Zutaten in unseren Küchen landet. Das Museum liegt neben Caleta de Fuste, wo schon vor Jahrhunderten die ersten Salinen entstanden.

Das Museum teilt sich in zwei Bereiche. Der innere Teil besteht in einer Ausstellung mit Informationspanelen und audiovisuellen Projektionen. Im äußeren Bereich kannst Du zwischen Salinen, die noch heute in Betrieb sind, umherspazieren und beobachten, wie dieser in der kanarischen Küche so unverzichtbare Inhaltsstoff gewonnen wird. Zudem gibt es einen Shop, in dem neben den eigenen Meersalzprodukten, weitere Lebensmittel und Souvenirs angeboten werden.

Das Meersalz der Salinas del Carmen auf Fuerteventura hat den Hauptpreis des Wettbewerbs als Bestes Meersalz der Kanaren gewonnen.

Wie ist das Wetter auf Fuerteventura?

Das ganze Jahr über Sonne: Diese spanische Insel bietet den perfekten Mix aus Abenteuer und Entspannung.

Wie heisst der höchste Berg auf Fuerteventura?

Pico de la Zarza (Pico de Jandía)

Der höchste Berg Fuerteventuras gehört natürlich zu den meist besuchten Sehenswürdigkeiten auf Fuerteventura. Der Pico de la Zarza ist mit seinen 807 Meter der höchste und einer der schönsten Wandergipfel auf Fuerteventura.

Die Wanderung startet in Jandía oder Morro Jable und hat eine Länge von etwa 13 Kilometern. Du solltest dir in etwa 4 Stunden Laufzeit dafür einplanen. Idealerweise steigst du bereits recht früh am Morgen auf den Berg, um der Hitze zu entgehen, Schatten ist hier kaum vorhanden. Aber oben angekommen, wirst Du mit spektakulären Ausblicken über die einsame Westküste belohnt, bei gutem Wetter kannst Du auch Gran Canaria und Teneriffa sehen.

Hoteltipps

Iberostar Selection Fuerteventura Palace

Dieses traumhafte 5 Sterne Hotel wurde 2018 komplett renoviert und liegt direkt am kilometerlangen Sandstrand. Im Rahmen der Halbpension oder des All Inclusive Angebots hast Du die Wahl zwischen der authentischen Küche vom Buffet und einem À-la-carte-Restaurant 'Teppanyaki-Grill.

Auch bietet das Hotel einen exklusiven Star-Prestige-Bereich, dem Service-Angebot von Iberostar, das Dir Zugang zu exklusiven Bereichen und Verfügbarkeit der besten Zimmer ermöglicht.

Hier kommt nicht nur der Körper, sondern auch der Geist zur Ruhe. Hier in der unberührten Natur von Fuerteventura kannst Du wieder zu Dir selbst finden.

Auf den Spuren der Kontinente
Hoteltipps

Robinson Club Jandia Playa

In diesem ADULTS ONLY Club können sich erwachsene Gäste ab 18 Jahren vollkommen auf ihre persönlichen Sporterlebnisse fokussieren, sowie sich ganz der Ruhe und Entspannung hingeben und außergewöhnliche kulinarische Trends genießen.

Die einzigartige direkte Standlage ist ein Eldorado für alle Sonnenanbeter und Wassersportbegeisterte. Hier erlebst du einen Mix aus Entertainment, Sport und Entspannung. Ein Highlight ist die Rooftop-Bar mit Infinity-Pool und Chillout-Bereich und einem unvergesslichen Blick auf die Weiten des Atlantiks. Genieße einen Cluburlaub der Extra-Klasse am traumhaften Strand.

Auf den Spuren der Kontinente
Auf den Spuren der Kontinente
Sehenswürdigkeiten

Casa Santa Maria

Im idyllischen Ort Betancuria liegt eine der schönsten Sehenswürdigkeiten auf Fuerteventura, die Casa Santa Maria. Das renovierte Landhaus stammt aus dem 17. Jahrhundert und Du kannst hier unter anderem traditionell hergestellte Handwerksprodukte kennenlernen.

Bevor du das Landhaus betrittst, solltest Du dir unbedingt Zeit für die beeindruckende Gartenanlage nehmen. Sie ist wunderschön bepflanzt und ideal für einen entspannten Spaziergang in schönster Natur. Im Inneren findest Du verschiedene Multivisionsprojektionen, welche sich mit der Flora und Fauna von Fuerteventura beschäftigen.

Auch das Kunsthandwerk der Insel wird hier näher beleuchtet. Selbstverständlich findest Du im Souvenirladen auch einige handgefertigte Kunstwerke, die sich bestens als Mitbringsel eignen.

Mehr erfahren

Top Fuerteventura-Angebote: Flüge, Unterkunft & Aktivitäten

Die besten Ziele für deine Urlaubreise
Fuerteventura

Entdecke die besten Aktivitäten auf Fuerteventura und buche Tickets für die beliebtesten Sehenswürdigkeiten. Mit Bestpreis- und Geld-zurück-Garantie sowie Bewertungen von anderen Reisenden zu den Touren und Attraktionen auf Fuerteventura...

Urlaubsreisen Strand Sonne